Flucht beim Finanzamt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Pech für einen über 80-jährigen Traunsteiner: Eine aufmerksame Frau bemerkte seine Flucht am 23. Februar und meldete den Vorfall bei der Polizei.

Der Traunsteiner wollte mit seinem VW Golf rückwärts aus einer Parklücke auf dem Finanzamtparkplatz ausparken. Dabei fuhr er jedoch gegen die Fahrertüre eines Fiat, so dass diese leicht eingedrückt wurde.

Eine aufmerksame Frau aus Schleching beobachtete den Unfall. Als sie den Mann auf den Unfall aufmerksam machen wollte, fuhr dieser einfach davon. Sie notierte sich die Kennzeichen der beiden Autos und meldete dies unverzüglich der Polizei.

Nur aufgrund der vorbildlichen Angaben der Zeugin konnte der Unfallverursacher ausfindig gemacht werden. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser