Flucht vor Polizei - In Zaun gefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rimsting - In der Nacht von Montag auf Dienstag flüchtete ein 28-jähriger Rimstinger vor einer Personenkontrolle. Seine Flucht endete in einem Gartenzaun...

Am gestrigen Montag, gegen 23.35 Uhr, sollte ein 28-jähriger Rimstinger am Steuer seines BMW kontolliert werden. Als er bemerkte, dass der Streifenwagen wendete und ihm folgte, gab er Gas und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit von Rimsting in Richtung Greimharting.

Auf Höhe des Ortsteiles Öd verlor er die Kontrolle über seinen BMW, kam ins Schleudern und durchschlug einen Gartenzaun. Der Pkw kam im Grundstück kurz vor einem größeren Baum zum stehen. Am BMW entstand Totalschaden.

Der Fahrer blieb unverletzt, war jedoch leicht alkoholisiert, was zusammen mit dem Unfall als alkoholbedingte Ausfallerscheinung zu einer Blutentnahme und der Sicherstellung des Führerscheines führte. Den Rimstinger erwartet jetzt eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Pressemitteilung der Polizei Prien

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser