Unfall bei Seebruck

Frau kracht mit Auto in Leitplanke - sie war stark alkoholisiert

Seebruck - Am 2. Oktober, gegen 21.10 Uhr, ereignete sich auf der St2095 kurz vor Seebruck ein Verkehrsunfall.

Pressemeldung im Wortlaut:

Eine Autofahrerin war von Traunstein kommend in Richtung Seebruck in die Leitplanke gefahren. Dadurch kam ihr Fahrzeug quer zur Fahrbahn zum Stehen und war nicht mehr fahrbereit. 

Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde bei der Fahrzeugführerin Alkoholgeruch festgestellt. Aufgrund des vor Ort festgestellten hohen Alkoholwertes in der Atemluft wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. 

Auf die Frau kommt ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol zu.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa/obs/Dekra SE

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT