Freitagvormittag bei Stein an der Traun

Traunreuterin (80) übersieht Lkw beim Abbiegen - Unfall

Stein an der Traun - Ein Unfall ereignete sich am Freitagvormittag auf der St2106. Beim Abbiegen übersah eine 80-jährige Traunreuterin einen Lkw - es krachte.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten kam es am Freitag auf der Staatsstraße 2106. Um 10.10 Uhr war eine 80-jährige Traunreuterin mit ihrem Mazda auf der Kreisstraße 51 von Anning in Fahrtrichtung Staatsstraße 2104 unterwegs. Dort wollte sie nach links in Richtung Stein/Traun abbiegen. 

Zeitgleich war aber ein ungarischer 47-jähriger Lkw-Fahrer, im Auftrag einer Trostberger Spedition, von Traunreut kommend ebenfalls in Fahrtrichtung Stein unterwegs. Die Autofahrerin übersah den Lkw und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 85-jährige Beifahrer leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Trostberger Krankenhaus gebracht. 

Der Pkw wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr Stein regelte den Verkehr. Der Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT