Autofahrerin (44) mit 3 Promille unterwegs

Fridolfing - Einem Autofahrer fiel auf, dass das vor ihm fahrende Fahrzeug starke Schlangenlinien fuhr. Er alarmierte die Polizei - die schnell den Grund für diese Fahrweise fand.

Am Sonntagabend, 15. Juni, teilte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer gegen 22.20 Uhr bei der Polizei mit, dass das vor ihm fahrende Fahrzeug mit nur 60 km/h und in Schlangenlinien unterwegs sei.

Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeuges auf dem Parkplatz Höfen wurde dann schnell der Grund für diese unsichere Fahrweise klar. Die 44-jährige Fahrzeuglenkerin aus Emmerting war deutlich alkoholisiert und der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 3 Promille. Im Krankenhaus wurde der Frau eine Blutprobe abgenommen. Nun erwarten die Frau ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und eine längere Fahrerlaubnissperre.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser