Raser mit 151 km/h auf der B20 unterwegs!

+

Fridolfing - Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der B20 tappten 44 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit in die Radarfalle. Einige hatten es offenbar besonders eilig:

Durch Kräfte der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein wurde am Samstagabend, zwischen 19 und 23.55 Uhr auf der Bundesstraße 20, Höhe Fridolfing, eine stationäre Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wurde in beide Fahrtrichtungen.

In diesem Zeitraum wurden insgesamt 44 Fahrzeuge gemessen, die mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. 33 dieser Beanstandungen lagen im Verwarnungsbereich. Gegen 11 Autofahrer, die mit einer Geschwindigkeit von mehr als 120 km/h gemessen wurden, wird Anzeige erstattet.

Bei erlaubten 100 km/h betrug die höchstgemessene Geschwindigkeit 151 km/h. Zwei Punkte in Flensburg, einen Monat Fahrverbot und eine Geldbuße von 240 Euro werden für diesen Verstoß fällig.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser