Polizei sucht nach Zeugen

Unbekannter lockert in Fridolfing Radmuttern an BMW

Fridolfing - In der Hadrianstraße machte sich am 21. Februar ein unbekannter Täter an den Reifen eines BMWs zu schaffen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am Auto eines Mannes aus dem Landkreis Altötting hat sich ein unbekannter Täter in Fridolfing zu schaffen gemacht. Der BMW stand am21. Februar von 19.30 bis 21 Uhr an einem Schießstand in der Hadrianstraße. Am nächsten Tag bemerkte der Fahrzeugführer während der Fahrt laute Geräusche. Bei einer Überprüfung stellte er fest, dass am Reifen vorne rechts die Radmuttern gelockert worden waren. 

Eine einzelne, besonders gesicherte, Mutter hielt den Reifen noch am Fahrzeug. Durch die Tat wurde die betroffene Alufelge stark beschädigt, so dass sie ersetzt werden muss. Hinweise auf die Straftat sind erbeten an die Polizeiinspektion Laufen, Tel. 08682/89880.

Pressebericht der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare