Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Unfall am 15. Februar

SUV-Fahrer überfährt liegengebliebenes Fahrrad - Zeugen gesucht

Am Dienstag (15. Februar) kam es in Fridolfing zu einem Unfall mit einem verletzten Fahrradfahrer. Später fuhr ein Autofahrer über das liegengebliebene Fahrzeug und verschwand ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Fridolfing – Wie bereits berichtet ereignete sich am Dienstag (15. Februar) um 6.40 Uhr, in Fridolfing, bei der Zufahrt zum Parkplatz der Firma Rosenberger ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 19-jähriger Radfahrer aus der Gemeinde Fridolfing von einem Auto erfasst und verletzt wurde.

Durch Ersthelfer wurde der Verletzte versorgt, sein Fahrrad blieb währenddessen auf der Fahrbahn zurück. Ein nachfolgender Autofahrer überfuhr das Mountainbike des Verunfallten ohne seine Personalien für die Schadensregulierung zu hinterlassen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen SUV.

Hinweise zu dem Verkehrsunfall erbittet die Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © Roland Weihrauch

Kommentare