Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Vier Einbrüche im Dienstbereich der Laufener Polizei

Fridolfing/Kirchanschöring/Tettenhausen - In der Nacht vom 21. November auf 22. November  wurden im Zeitraum von 15 Uhr bis 23 Uhr im Dienstbereich der Polizei Laufen vier Wohnungseinbrüche verübt.

In dem Zeitraum drangen bislang unbekannte Täter in insgesamt zwei größere Anwesen in Fridolfing ein. Die Täter hebelten jeweils ein gekipptes Fenster auf und gelangten so in das Anwesen. Dort wurden mehrere Räume durchsucht und Schmuck und Bargeld entwendet.

Kirchanschöring

Ebenfalls im o.a. Zeitraum hebelten die Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses in Kirchanschöring auf und drangen in das Gebäude ein. Auch dort wurden mehrere Räume durchsucht und Schmuck entwendet.

Tettenhausen

Im gleichen Zeitraum drangen unbekannte Täter über eine Schreinerei in ein Anwesen in Tettenhausen ein. Auch dort wurde ein Fenster aufgehebelt. Die Täter durchsuchten wiederum mehrere Räume, entwendeten aber nichts.

Zeugen, die Angaben zu den Einbrüchen machen können werden gebeten, sich mit der PI Laufen (Tel: 08682/8988-0) in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT