Friteuse überhitzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wolkersdorf - Am Donnerstag gegen 14 Uhr überhitzte in Wolkersdorf eine bereits entleerte Friteuse. Durch die Hitze glühten die Metallteile aus und das Plastik schmolz.

Als die Sicherung wirkte und der Strom ausfiel, entdeckte die Bewohnerin die Rauchentwicklung und verständigte die Feuerwehr. Durch den sofortigen Einsatz der Feuerwehren Lampoding, Kirchanschöring, Petting, Tettenhausen und Waging a.See, die mit insgesamt ca. 100 Mann vor Ort waren, konnte ein Brand verhindert werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser