Rennradfahrer wollte wenden - Unfall

Fronholzen - Ein schmerzhafter Zusammenstoß ereignete sich auf der Kreisstraße TS32 am Mittwochnachmittag. Ein Radfahrer und ein Mofafahrer prallten zusammen.

Am Mittwochmittag ereignete sich auf der Kreisstraße TS 32 auf Höhe der Abzweigung nach Fronholzen ein Zusammenstoß zwischen einem 68-jährigen Radfahrer und einem 47-jährigen Mofafahrer. Offenbar wollte der Rennrad-Fahrer, der die Abzweigung nach Fronholzen verpasst hatte, auf der Fahrbahn wenden. Dabei übersah der den von hinten herannahenden Mofafahrer, der seinerseits trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

Beide kamen zu Sturz und zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 500 Euro. Beide Beteiligte waren mit Helmen ausgerüstet, weshalb der Zusammenstoß ohne größere Verletzungen blieb.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser