Frontalzustammenstoß - Zwei Verletzte

Ruhpolding - Ein Pkw-Fahrer (85) kam auf der Brander Straße aus bislang ungeklärten Gründen auf den Gegenfahrstreifen. Er stieß mit einem VW-Bus frontal zusammen - Totalschaden.

Ein 85 jähriger Pkw-Fahrer fuhr, am 02.03.2011 gg. 20:30 Uhr, die Brander Straße in Richtung osteinwärts. Aus noch ungeklärter Ursache kam er auf gerader Strecke auf den Gegenfahrstreifen und stieß frontal mit einem entgegenkommenden VW-Bus zusammen.

Beide Fahrzeugführer wurden mit dem Rettungswagen ins Kreiskrankenhaus Traunstein verbracht, glücklicherweise kam es zu keinen schweren Verletzungen. An beiden Pkw entstand Totalschaden, ca. 12.000 Euro.

PI Ruhpolding

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser