Geburtstagsparty: Holzhütte ausgebrannt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - In der Nacht zum Sonntag, feierten etwa 20 bis 30 Jugendliche in einer Holzhütte bei Schalkham eine Geburtstagsparty.

Beim Nachfüllen des Stromgenerators, schwappte den Jugendlichen Benzin über. Dies geriet durch die Hitze des Aggregats sofort in Brand und konnte von den Jugendlichen nicht mehr gelöscht werden. Da das Holz der Hütte sehr trocken war, brannte diese innerhalb kürzester Zeit völlig nieder.

Glücklicherweise konnten alle Gäste die Hütte rechtzeitig verlassen. Verletzte gab es nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Feuerwehr Obing war mit ca. 25 Mann im Einsatz. Den Jugendlichen droht nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Pressemitteilung Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser