Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei bittet um Hinweise

Gefährliche Fahrt bei Palling - Hyundai überholt und bremst Gegenverkehr aus

Am Freitag (23. Juli) kam es in den frühen Morgenstunden gegen 6 Uhr auf der Kreisstraße TS42 in Fahrtrichtung Katzwalchen zu einem gefährlichen Überholmanöver.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Palling - Der Fahrer eines roten Hyundai überholte dabei mehrere Fahrzeuge und scherte sehr knapp vor dem Überholten ein. Zwei im Gegenverkehr befindliche Fahrzeuge mussten abbremsen. Glücklicherweise kam es zu keinem Verkehrsunfall.

Zeugen des Vorfalls, insbesondere die beiden im Gegenverkehr befindlichen Fahrzeuge, werden gebeten, sich mit der Polizei Trostberg unter der Rufnummer 08621/9842-0 in Verbindung zu setzen.

Pressebericht Polizeiinspektion Trostberg 

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare