Mit Smart gegen Baum geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Obing - Weil ihm während der Fahrt plötzlich schlecht wurde, verlor ein junger Mann am Mittwochmorgen die Kontrolle über seinen Smart. Er prallte gegen einen Baum und verletzte sich schwer.

Ein 28-jährige Smartfahrer fuhr am Mittwoch gegen 8.40 Uhr von Obing in Richtung Amerang. Auf der Kreisstraße TS 8 wurde ihm nach eigenen Angaben plötzlich schlecht und schwarz vor den Augen.

Er kam mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum.

Der 28-jährige musste mit schweren Verletzungen im Rettungshubschrauber ins Traunsteiner Klinikum geflogen werden. Am Fahrzeug entstand lediglich ein Sachschaden in höhe von 500 Euro. Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser