+++ Eilmeldung +++

Offenbar Selbstmord

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Mit 45 km/h zu viel geblitzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die Polizei führte am Donnerstag im Raum Traunstein Verkehrskontrollen durch. Ein Fahrer hatte es besonders eilig!

Insgesamt wurden 45 Verkehrsteilnehmer beanstandet.

Laut Polizei wurden an der B 304 am Donnerstagvormittag Verkehrskontrollen zusammen mit der Bereitschaftspolizei Dachau in und um Traunstein durchgeführt.

Im Gemeindebereich Surberg wurde die Geschwindigkeit gemessen. Bei höchstens erlaubten 100 km/h war der schnellste Fahrer mit 145 km/h unterwegs. Insgesamt waren 13 Fahrzeuge viel zu schnell unterwegs, darunter auch ein italienischer Lkw und ein Kleintransporter aus Ungarn, die jeweils eine Sicherheitsleistung bezahlen mussten.

Auch bei den allgemeinen Kontrollen von Lkw und Pkw wurden 32 Verkehrsteilnehmer beanstandet, zumeist wegen Verstößen gegen die Anschnallpflicht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser