A8: Mehr als doppelt so schnell als erlaubt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen - Weil sie auf der A8 bei Bergen zu schnell dran waren, muss nun der ein oder andere Raser blechen. Der Tagesschnellste schoss allerdings den Vogel komplett ab.

Die VPI Traunstein führte am Dienstag, 23. April, zwischen 11 und 15 Uhr im Baustellenbereich des Bergener Talüberganges eine Geschwindigkeitsmessung durch. In dieser Zeit durchfuhren 4088 Fahrzeuge den Messbereich.

Gegen 268 Fahrzeugführer wurde ein Bußgeldverfahren eröffnet, weil sie die erlaubte Geschwindigkeit von 60 km/h um mehr als 21 km/h überschritten hatten. Zehn der beanstandeten Betroffenen erwartet zusätzlich noch ein Fahrverbot.

Tagesschnellster war ein Pkw-Lenker, der mit 126 km/h gemessen wurde.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser