Zwei Glatteis-Unfälle auf Kreisstraße TS31

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Gleich zwei Unfälle Zeit passierten am ersten Weihnachttag gegen 22 Uhr auf der Kreisstraße TS 31 in Chieming im Ortsteil Egerer.

Die Unfallursache ist auf plötzlich einsetzende Straßenglätte zurückzuführen. Eine 27-jährige Chiemingerin konnte ihr Fahrzeug, nachdem es außer Kontrolle geriet, nicht mehr auf der Fahrbahn halten und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kam die Unfallverursacherin mit dem Schrecken davon. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

 Bei einem weiteren Verkehrsunfall kurze Zeit zuvor auf der gleichen Strecke, kam eine 39-jährige Chiemingerin, ebenfalls aufgrund der Glätte von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, konnte jedoch kurze Zeit später ausfindig gemacht werden. Verletzt wurde die Fahrerin nicht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass aufgrund der großen Temperaturunterschiede unerwartet Glätte auftreten kann.

Pressemeldung PI Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser