Glück für gleich zwei Verkehrsteilnehmer

Traunreut - Leichte Verletzungen erlitt ein 46-jähriger Radfahrer, der am Donnerstagnachmittag mit einem Pkw zusammengestoßen war.

Der Unfall passierte um 17 Uhr, als ein VW-Passat-Fahrer von der Muna-Straße nach rechts in die Siemensstraße einbiegen wollte. Dabei übersah er einen Fahrradfahrer auf der Vorfahrtsstraße.

Beim Zusammenstoß wurde der Radler leicht verletzt. An den Fahrzeugen war kein Schaden erkennbar.

Auch nur leichte verletzt wurde eine 25-jährige Fiatfahrerin am Freitag in der Nähe von Zweckham. Die junge Frau war gegen 13 Uhr von Kammer in Richtung Zweckham unterwegs. Dabei geriet sie aus Unachtsamkeit auf das rechte Bankett. Der Pkw überschlug sich.

Der Schaden am Fiat belief sich auf 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser