Haus beinahe in Flammen

Grabenstätt - Ein neben dem Ofen aufgehängtes Kleidungsstück hat am Wochenende ein Haus fast abgebrannt. Die Bewohner reagierten geistesgegenwärtig:

Ein stark verrauchtes Gebäude fanden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Erlstätt und die Polizeibeamten des Einsatzzuges aus Traunstein am frühen Samstagmbend vor. Bei dem alleinstehenden Anwesen zwischen Erlstätt und Marwang hatte sich ein, neben dem Ofenrohr hängendes, Kleidungsstück selbständig entzündet. Das Feuer konnte jedoch durch den Bewohner gleich wieder erstickt werden, so dass lediglich ein verrauchtes Gebäude und eine verrußte Wand als Folge zu verzeichnen waren.

Pressemitteilung OED Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser