Junger Münchner missachtet Vorfahrt - Crash!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt - Am Dienstagabend ereignete sich ein Unfall zwischen zwei jungen Autofahrern. Ein Münchner missachtete die Vorfahrt und krachte einem Grabenstätter rein.

Am Dienstag, 10. März, 21 Uhr, missachtete ein 23-jähriger Münchner mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße 54 die Vorfahrt und verursachte dabei einen Verkehrsunfall mit einem 26-jährigen Grabenstätter, der mit seinem Volvo auf der TS3 Richtung Grabenstätt fuhr.

Der 23-jährige bog rechts auf die Vorfahrtstraße TS3 ein, so dass der Volvo-Fahrer nicht mehr abbremsen konnte und es kam zu Zusammenstoß.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser