Ein "schlechter Scherz" in Grabenstätt

Unbekannte klauen Heiligenfigur und setzen sie auf Boot aus 

Grabenstätt - Bislang unbekannte Täter entwendeten eine Marienfigur und setzten sie auf ein Boot im Tüttensee. Die Polizei ermittelt:

Pressemeldung im Wortlaut:

In der Nacht von Freitag, den 20. April, auf Samstag, den 21. April, wurde zunächst

eine Marienfigur aus der Grotte neben der Pfarrkirche in Grabenstätt entwendet

. In den Vormittagsstunden konnte die

Figur im Bereich des Tüttensees wieder aufgefunden werden

. Hierbei befand sie sich auf einem Boot im Tüttensee.

Offenbar sollte es sich um einen schlechten Scherz handeln.

 

Die Polizeiinspektion Traunstein hat ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl eingeleitet. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer 0861/9873-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT