Sicherheitsabstand nicht eingehalten

Fahrradunfall bei Grabenstätt: Radfahrerin verletzt in Klinik

Grabenstätt - Am Sonntag wurde eine Radfahrerin bei einem Unfall verletzt. Ein Autofahrer hatte beim überholen den Sicherheitsabstand wohl nicht eingehalten. 

Pressemeldung im Wortlaut

Am Sonntag, 18. August gegen 13.45 uhr, auf der Staatsstraße von Kraimoos Richtung Erlstätt, wurde eine 55-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Ein Pkw-Fahrer hat die Radfahrerin überholt, vermutlich dabei den nötigen Sicherheitsabstand nicht eingehalten, weshalb diese erschrak, in den Straßengraben fuhr und dort stürzte.

Die Radfahrerin wurde leicht verletzt, zur Erstversorgung, mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein verbracht. Der Pkw-Fahrer kümmerte sich sofort um die Radfahrerin und war auch sonst sehr besorgt.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT