Unfallflucht in Grabenstätt

Wohnmobil in Zeiering angefahren und beschädigt

Grabenstätt - Im Zeitraum vom 29. September bis 9. Oktober wurde ein Wohnmobil in Zeiering auf einem Privatgrundstück angefahren und beschädigt.

Ein 61-jähriger Grabenstätter stellte am Freitag, 29. September, gegen 15 Uhr, sein Wohnmobil in Zeiering auf einem Privatgrundstück ab. Als er am 9. Oktober zu seinem Wohnmobil kam, stellte er fest, dass das Fahrzeug an der Stoßstange vorne rechts beschädigt und die Abdeckplane eingerissen war. Der Schaden dürfte bei 1000 Euro liegen.

Hinweise auf die Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861-9873-0, entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser