75-Jähriger betrunken mit Auto unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Im Zuge einer Verkehrskontrolle durch die Polizei Traunstein wurde ein 75-jähriger Grassauer angehalten. Dabei stellten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch fest:

Am vergangenen Montagabend, den 16. Juni, führte eine Streifenbesatzung des Einsatzzuges Traunstein im Ortsbereich von Grassau Verkehrskontrollen durch. Im Zuge dieser Kontrollen wurde ein 75-jähriger Einheimischer mit seinem Roller angehalten. Bei dem Mann wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt.

Ein vor Ort durchgeführter Alkotest lag über den erlaubten 0,5 Promille-Wert. Daher wurde auf der Dienststelle ein abschließender Test mit dem gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser bestätigte den Wert des Vortests. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld von mehreren hundert Euro, Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser