Grassauer Polizei rückt an

Urlauber schläft betrunken in Auto auf Grünstreifen

Grassau - Ein Anwohner in der Mietenkamer Straße teilte der Polizei Grassau am Donnerstag gegen 20.50 Uhr mit, dass ein Pkw im Grünstreifen stehe. Der Fahrer sei vermutlich betrunken.

Vor Ort wurde dann ein 66-jähriger Urlauber aus Rheinland-Pfalz in seinem Fahrzeug angetroffen. Der Mann machte einen erheblich alkoholisierten Eindruck.

Der Autofahrer wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus Prien verbracht, sein Führerschein wurde vorläufig sichergestellt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, darf der Urlaubsgast mit einem längeren Entzug seiner Fahrerlaubnis und mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser