Drei Verletzte bei Frontal-Crash

Grassau - Ein 50-Jähriger und seine beiden Mitfahrer sind am Samstag bei einem Unfall verletzt worden. Der Achentaler missachtete die Vorfahrt eines anderen Autofahrers.

Am Samstag, ca. 18.50 Uhr, bog ein 46-jähriger Mann aus dem Achental mit seinem Pkw in die bevorrechtigte Ortsdurchfahrt der B305. Dabei übersah er den von links kommenden Pkw eines 50-jährigen Achentalers, welcher ohne Reaktionsmöglichkeit ungebremst frontal in den abbiegenden Pkw fuhr.

Bei dem Unfall wurden der 50-jährige und seine beiden Mitfahrer leicht verletzt. An beiden Pkws entstand erheblicher Sachschaden, die Pkws mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war für ca. eine Stunde einseitig gesperrt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser