Polizei Grassau sucht nach Zeugen

Lkw-Fahrer kracht gegen geparktes Auto und flieht 

Grassau - Am Montag beschädigt ein LKW-Fahrer ein geparktes Auto in der Bahnhofsstraße,  der Fahrer fuhr jedoch unbeirrt weiter. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

Am Dienstag gegen 15.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Lkw mit einem containerbeladenen Auflieger die Bahnhofstraße in Grassau in Richtung Ortsmitte. Laut Zeugenaussagen wurde hierbei ein auf Höhe eines Frisörgeschäftes geparktes Auto touchiert.

Beide zur Fahrbahnseite befindlichen Seitenscheiben des Autos wurden hierbei beschädigt. Es soll sich um einen komplett weißen Lkw mit einem schwarzen Schriftzug "Sieco", beziehungsweise "Seaco" gehandelt haben. Der entstandene Sachschaden beträgt mehr als 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher, beziehungsweise das Kennzeichen des Lkw werden von der Polizeiinspektion Grassau erbeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser