Polizeibericht

25-Jähriger unternimmt Probefahrt mit Folgen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Am Freitag, den 28. Februar unternahm ein 25-jähriger Kfz-Mechaniker aus Übersee gegen 10.45 Uhr eine Probefahrt mit einem Kunden-Motorrad. Doch die Fahrt endete im Krankenhaus:

Die Suzuki wurde mit neuen Reifen bestückt, welche getestet werden sollten.

Der Fahrer befuhr die St2096 von Grassau kommend in Richtung Übersee. Höhe Mauthäusl verlor er die Kontrolle über die Maschine und stürzte alleinbeteiligt. Der junge Mann wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Schadenshöhe wird auf ca. 800 Euro geschätzt. Die St2096 musste für ca. eine halbe Stunde komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Grassau war mit ca. 10 Mann im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser