Grüngut-Container brennt lichterloh

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Aus bislang noch unbekannter Ursache geriet in der Nacht auf Donnerstag am Wertstoffhof in Trostberg ein Grüngut-Container in Brand.

Bemerkt wurde das Feuer gegen 4.30 Uhr von zwei Mitarbeitern, die zu dieser Zeit an der Arbeitsstelle eintrafen. Nachdem sich das Feuer in dem nur mäßig befüllten Container auch mit vereinten Kräften und unter zu Hilfenahme eines Feuerlöschers nicht eindämmen ließ, verständigte einer der beiden Mitarbeiter Feuerwehr und Polizei.

Die Feuerwehr Trostberg war innerhalb kürzester Zeit mit einem Löschzug vor Ort und konnte schon nach wenigen Minuten „Feuer aus“ melden. Um mögliche Glutnester aufzuspüren, wurde der Containerinhalt anschließend unter weiterem Löschwassereinsatz genau inspiziert, bevor endgültig Entwarnung gegeben werden konnte.

Am Brandort machten sich auch Vertreter der Kreisbrandinspektion und Kreisbrandmeisterei ein Bild vom Ausmaß des Schadens, der sich aufgrund des schnellen Eingreifens wohl relativ gering halten ließ. Die Schadenshöhe steht zur Zeit noch nicht fest.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser