Gurtkontrolle der Polizei in Obing

Kleines Kind ohne Gurt und Sicherung im Auto

Obing - Die Polizei hat am Dienstag (25. Juni) eine Gurtkontrolle in Obing durchgeführt. Negativ fiel besonders ein Autofahrer auf.

Die Pressemeldung im Wortlaut: Am Dienstag (25. Juni) zwischen 10 Uhr und 11 Uhr, überwachte die Polizeiinspektion Trostberg die Einhaltung der Gurtpflicht beim Führen von Kraftfahrzeugen in Obing. Bei der Kontrolle wurden sechs Verstöße festgestellt, die Fahrer wurden jeweils zahlungspflichtig verwarnt. 

Ein Fahrer wurde angezeigt, da er nicht nur selbst nicht angegurtet war, sondern auch ein kleines Kind ohne jegliche Sicherung im Fahrzeug beförderte. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 75 Euro und ein Punkt im Fahreignungsregister.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT