Gurtkontrollen der Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - In der dritten Schulwoche führte die Polizeiinspektion Altötting Gurtkontrollen durch.

Leider mussten wieder 14 Personen mit 30 Euro verwarnt werden. Die Polizei appelliert nochmals an die Gurtmoral der Verkehrsteilnehmer. Insbesondere ist auf richtige Sicherung der mitfahrenden Kinder zu achten. Die Autofahrer werden auch gebeten, insbesondere auf den Schulwegen ihre Geschwindigkeit den örtlichen Verhältnissen anzupassen und keinesfalls die erlaubte Geschwindigkeit zu überschreiten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser