Heimlich Radmuttern gelockert!

Ruhpolding - Unbekannte Täter lockerten die Radmuttern eines Lkw. Zum Glück wurde die Tat rechtzeitig bemerkt, sonst wäre mehr passiert:

Von einem oder mehreren bislang unbekannten Tätern wurden die Radmuttern an einem Lkw, an der hinteren linken Achse, gelockert.

Der Lkw war zur Tatzeit im Bereich der Waldbahnstraße, in Ruhpolding, auf einem Betriebsgelände abgestellt. Durch die gelockerten Radmuttern ist ein Schaden von ca. 2000 Euro an der hinteren Achse entstanden. Wären dem Lkw-Fahrer die gelockerten Radmuttern nicht rechtzeitig aufgefallen, so hätte es durchaus zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kommen können.

Bei der Polizei in Ruhpolding werden nun Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr geführt. Da die Radmuttern erst in den letzten Tagen gelockert wurden, bittet die Polizei in Ruhpolding um ihre Mithilfe. Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 08663 / 8817-0 an die Polizeiinspektion Ruhpolding.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ruhpolding

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser