Unfallflucht in Inzell

Wohnmobil nach Zusammenstoß einfach weiter gefahren

Inzell - Am 21. Juni gegen 12 Uhr, kam es in Inzell zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße TS 40, vor dem Gasthof Schmelz.

Ein weißer Peugeot Boxer kollidierte mit einem entgegenkommenden, derzeit noch unbekannten Wohnmobilfahrer. Bei dem Sprinter wurde der linke Seitenspiegel beschädigt. Der Fahrer des Wohnmobils fuhr ohne stehen zu bleiben einfach weiter.

Sollten Sie sachdienliche Hinweise zu dem Unfallfluchtfahrzeug haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Traunstein unter 0861/9873-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunsetin

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser