Jahrelang ohne Führerschein unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Bei einer Kontrolle mit dem Fortbildungsinstitut Ainring wurde am Donnerstag ein 43-jähriger tschechischer Lkw-Fahrer angehalten.

Den Beamten fiel bei der Kontrolle auf, dass der Fahrer zwar die erforderliche Fahrerlaubnis für einen Lkw über 7,5 Tonnen besaß, jedoch nicht für einen Anhänger mit mehr als 750 kg.

Eigenen Angaben zufolge fuhr er seit mehr als zwei Jahren auf diese Art durch ganz Europa. Außerdem wusste er, dass die Bremse seines Anhängers nicht funktionierte. Gegen den Fahrer wurde daher ein Strafverfahren eingeleitet, für welches er an Ort und Stelle eine Kaution hinterlegen musste. Da er seine Fahrt mit dem Lkw-Gespann nicht fortsetzen durfte, musste er auf das Eintreffen eines Ersatzfahrers warten.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser