Jugendliche feiern in der Tiefgarage

Traunstein - Zwanzig Jugendliche hatten sich am Freitagabend in der Tiefgarage am Bahnhofsplatz getroffen, um dort gemeinsam zu feiern. Gegen sie wird nun Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet. 

Die Zusammenstellung war bunt gemischt; es wurden 6 Mädchen und 14 Jungen angetroffen. Vom Alter her war die Zusammenstellung von 13 Jahren bis 18 Jahren. Beim Alkohol wurden Werte zwischen 0,0 und 0,66 Promille gemessen. Drei Jugendliche unter 16 Jahren wurden auf die Dienststelle mitgenommen, da sie Alkohol getrunken hatten. Dort wurden sie von den Eltern abgeholt. Gegen alle wird Anzeige wegen Hausfriedensbruch bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt. Auch an das Jugendamt und die Führerscheinstelle wird ein Bericht versendet werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser