Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vermisster in Berlin aufgetaucht

Jugendlicher (17) aus Traunstein nach monatelanger Suche wieder wohlbehalten zuhause

Vermisste Person Symbolbild
+
Oftmals bittet die Polizei auch die Bevölkerung in einer Öffentlichkeitsfahndung um Mithilfe.

Am 5. Dezember 2021 wurde ein 17-jähriger Jugendlicher aus Traunstein vermisst gemeldet. Rund zweieinhalb Monate später konnte er in Berlin aufgefunden werden.

Update, 2. September - Vermisster wohlbehalten zuhause

Auf Anfrage von chiemgau24.de bei der zuständigen Polizeiinspektion Traunstein wurde bekannt, dass der vermisste Jugendliche bereits am 21. Februar in Berlin ausfindig gemacht wurde. Er soll inzwischen wohlbehalten wieder zuhause sein.

Erstmeldung, 7. Dezember

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Seit Sonntag, 5. Dezember, gegen 21 Uhr, wird ein 17-Jähriger mit Wohnsitz in Traunstein vermisst.

Laut derzeitigen Ermittlungsstand fuhr der Vermisste, ohne die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten, zusammen mit einem 20-jährigen Freund vom Traunsteiner Bahnhof in Richtung München. Gegenüber Angehörigen gab der Vermisste an, dass er sich nach Stuttgart begeben möchte. Der Vater des 17-Jährigen erstatte eine Vermisstenanzeige bei der Polizeiinspektion Traunstein.

Personen, die sachdienliche Hinweise über den Aufenthaltsort des Vermissten geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Traunstein, Tel: 0861/9873-0, oder jeder anderen Polizeidienstelle in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Kommentare