Unfall in Traunreut

Bub rammt Mädchen (14) nach Schule mit Radl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Am Mittwocher ereignete sich gegen 13.10 Uhr in Traunreut ein Verkehrsunfall zwischen einer 14-jährigen Schülerin und einem etwa zwölfjährigen Radfahrer.

Nachdem die Schülerin nach Schulschluss das Gelände der Mittelschule in Traunreut verlassen hatte,kam es auf dem dortigen Radweg zum Zusammenstoß. 

Der etwa zwölfjährige Junge, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, hatte eine Holzbastelarbeit in der Hand und konnte deshalb nicht bremsen, sodass es zu dem Unfall kam. Dabei stürzten beide Unfallbeteiligten. Die 14-jährige Traunreuterin verletzte sich bei dem Sturz leicht an der Wirbelsäule. Der Radfahrer setzte seine Fahrt einfach in Richtung der Fridtjof-Nansen-Straße fort, ohne seinen Personalien anzugeben. 

In dem Zusammenhang wird der Radfahrer gesucht. Er war mit einer auffälligen blau-gelben Jacke bekleidet und fuhr auf einem alten, gelben Fahrrad.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Radfahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Traunreut unter Tel: 08669/86140, zu melden.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser