Keine Verletzte nach Auffahrunfall

"Flüchtige" Entenfamilie verursacht Unfall

Traunstein - Unfallflüchtige Entenfamilie auf freiem Fuß! Ein hoher Sachschaden entstand, als ein 69-Jähriger für eine Entenfamilie bremste, die gerade die Straße überquerte...

Am Dienstag war ein 69-Jähriger aus Traunreut mit seinem Mercedes im Ortsbereich Kammer unterwegs. Dort bremste er ab, weil eine Entenfamilie die Straße überquerte. Ein 72-jähriger Bergener, der mit seinem VW hinter dem Traunreuter unterwegs war, erfasste die Situation zu spät und fuhr auf den Mercedes auf.

Keiner der Unfallbeteiligten wurde verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.500 Euro. Die „unfallflüchtige“ Entenfamilie konnte von der Polizei vor Ort nicht mehr angetroffen werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser