Keine Verletzten bei Zusammenstoß

Chieming - Samstagnachmittag ereignete sich in Chieming in der sogenannten Unterwirt-Kurve ein Verkehrsunfall mit insgesamt etwa 3500 Euro Sachschaden.

Eine 53-jährige Chieminger fuhr von Markstatt her kommend in die Grabenstätter Straße ein, übersah dabei eine von links heran nahende 18-jährige Auszubildende aus Altenmarkt. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem niemand verletzt wurde.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser