Kennzeichen selber gemalt

Traunreut - Künstlerisch zeigte sich ein Fahrzeughalter aus Traunreut: Er hatte sich selber ein Kennzeichen gemalt und an seinem Mercedes angebracht.

Einer Traunreuter Polizeistreife fiel das Fahrzeug mit dem auffälligen Kennzeichen am Freitagnachmittag in Matzing auf. Das vordere Kennzeichen war einschließlich des Zulassungsstempels selber gemalt und danach mit durchsichtiger Folie überklebt worden.

Als Erklärung gab der Besitzer an, dass das ursprüngliche Kennzeichen bereits vergangenes Jahr entwendet worden war und anstatt ein neues bei der Zulassungsstelle zu beantragen, hat er sich kurzerhand selber eines gemalt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser