Polizei bittet um Hinweise

Vermutlich fuhr ein Kradfahrer gegen Maschendrahtzaun -Unfallflucht in Kienberg 

Kienberg - Die Polizei Trostberg bittet um Hinweise, da sich in Kienberg eine Unfallflucht ereignet hat:

Pressemeldung  im Wortlaut:

In der Nacht vom 9. August auf den 10. August ereignete sich in der Stadler Straße in Kienberg ein Unfall. Die Spuren vor Ort deuten darauf hin, dass ein Kradfahrer die Kontrolle über sein Zweirad verlor und gegen einen dort befindlichen Maschendrahtzaun eines Wohnhauses prallte. Der Schaden beträgt circa 150 Euro.

Der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle ohne der Polizei oder dem Hauseigentümer seine Personalien anzugeben. Hinweise zum Unfall oder dem Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Trostberg unter der Telefonnummer 08621/98420 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT