Kleinwagen erwischt Radler (14)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kienberg - Erst überholte er einen Bier-Lastwagen, dann erwischte er einen Buben (14) auf seinem Radl, ehe er einfach weiterfuhr: Die Polizei sucht nun diesen Verkehrsrowdy.

Am 4. Juli wurde gegen 17 Uhr ein 14-jähriger Junge zwischen Kienberg und Rabenden auf seinem Fahrrad von einem Auto angefahren. Der Junge stürzte und wurde verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Biertransporter auf Höhe des Kienberger Sportplatzes Richtung Kienberg. Dieser wurde von einem dunklen, eventuell schwarzen, Kleinwagen überholt.

Dieser unbekannte Kleinwagen, eventuell ein Golf, streifte mit dem Außenspiegel den Lenker am Fahrrad des Jungen, so dass dieser zu Sturz kam. Der Autofahrer fuhr, ebenso wie der Fahrer des Biertransporters, unbeirrt weiter. Wer Hinweise auf den flüchtigen dunklen Pkw geben kann, insbesondere der bisher unbekannte Fahrer des Biertransporters, wird gebeten, sich bei der Polizei in Trostberg unter der Tel.-Nummer 08621/98420 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser