Betrunkene fällt förmlich aus dem Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchanschöring - Eine 66-jährige Frau hatte sich stockbesoffen auf den Weg zum Einkaufen gemacht. Sie fuhr mit dem Auto, obwohl sie nicht einmal mehr gehen konnte.

Eine 66-Jährige österreichische Staatsangehörige wollte am Montagabend ihren Einkauf tätigen und fuhr deshalb mit ihrem Auto zum nahe gelegenen Supermarkt in Kirchanschöring. Aufmerksame Zeugen konnten beobachten, wie die Frau förmlich aus dem Auto fiel. Auch im Supermarkt selbst konnte sich die 66-Jährige kaum auf den Füßen halten. Deshalb wurde vorm erneuten Fahrtantritt die Polizei gerufen. Die Beamten stellten fest, dass die Frau erheblich unter Alkoholeinfluss stand.

Ein Test vor Ort ergab einen Wert von über 2,3 Promille. Nachdem im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen worden war, wurde der Führerschein der Beschuldigten sichergestellt. Zudem muss die Frau mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser