Rettungshubschrauber-Einsatz in Kirchanschöring

Junge Fahrradfahrerin (14) betrunken gestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchanschöring - Am Abend des 17. Mai stürzte eine 14-jährige Radlerin auf Radweg Richtung Fridolfing. Die Jugendliche wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Am Mittwoch, den 17. Mai, befuhr ein 14-jähriges Mädchen aus Tittmoning mit dem Fahrrad gegen 19.30 Uhr den Radweg von Kirchanschöring kommend in Richtung Fridolfing. Auf Höhe von Hipflham kam sie alleinbeteiligt und zunächst ohne erkennbaren Grund zu Sturz. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde allerdings zur Überprüfung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Bei der Unfallaufnahme staunten die Beamten nicht schlecht, unfallursächlich dürfte nämlich Alkoholisierung der 14-Jährigen gewesen sein. Über den Ermittlungsrichter wurde eine Blutentnahme angeordnet, das Mädchen wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach verantworten müssen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser