Kontrollen in Tacherting und Trostberg

Autofahrer ohne Schein, Versicherung und Zulassung gestoppt

Tacherting/Trostberg - Am Dienstag, 20. März führten Beamte des Einsatzzuges Traunstein Verkehrskontrollen in den Gemeindebereichen Tacherting und Trostberg durch.

In Reit bei Tacherting wurde ein 41-jähriger Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Herr nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem waren an dem Auto falsche Kennzeichen angebracht. Das F ahrzeug war zum Zeitpunkt der Kontrolle nicht zugelassen

Ebenso bezahlte der Besitzer keine Steuern für die Benutzung des Fahrzeugs und konnte ebenso keinen Versicherungsschutz nachweisen. Der Fahrer wurde angezeigt und die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Bodo Marks/dp

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT