Kontrolliert und aufgeflogen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Bei Fahrzeugkontrollen durch die Polizei Traunreut wurden mehrere Personen wegen fehlendem Sicherheitsgurt verwarnt. Ein 18-Jähriger wurde wegen unerlaubtem Waffenbesitzes angezeigt.

Umfangreiche Kontrollen wurden durch Unterstützungskräfte der Bereitschaftspolizei am Montagnachmittag im Stadtgebiet Traunreut durchgeführt.

Dabei mussten 13 Pkw-Fahrer beanstandet werden, weil sie den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Zudem wurde ein bereits im Sommer als gestohlen gemeldetes Fahrrad sichergestellt. Bei Überprüfungen in einigen Spielhallen musste nichts beanstandet werden.
Bei der Kontrolle eines 18-jähriger Gastes wurde bei diesem jedoch ein verbotenes Einhandmesser festgestellt. Das Messer wurde eingezogen. Den 18-Jährigen erwartet eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser