Pkw kracht gegen Baum und überschlägt sich

+

Seeon - Ein 24-Jähriger hatte bei einem Autounfall Glück im Unglück. Erst prallte er gegen einen Baum, dann überschlug sich das Auto. Der Fahrer wurde nur mittelschwer verletzt.

Am Donnerstag, 2.Juni 2011, gegen 12.45 Uhr, ereignete sich auf der St. 2094 (Klosterweg) zwischen Seeon und Kloster Seeon ein Verkehrsunfall. Ein 24-Jähriger kam aus Unachtsamkeit rechts von der Straße ab und streifte eine am Straßenrand stehende Birke. Durch den Aufprall kam der PKW ins Schleudern und überschlug sich, bis er auf der anderen Seite der Straße wiederum an einer Birke zum Liegen kam.

Der PKW-Fahrer hatte Glück im Unglück und wurde bei dem Verkehrsunfall nur mittelschwer verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Die St. 2094 wurde durch die FFW Seeon für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Seeon war mit 3 Fahrzeugen und 20 Mann an der Unfallstelle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser