Kreisstraße 25: Ölspür behinderte Verkehr

Fridolfing/Eberding - Durch den Austritt von Öl wurde die Straße in einem Baustellenbereich auf etwa 300 Meter verschmutzt. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn.

Am Sonntag, 9. Oktober, wurde gegen 19.30 Uhr auf der Kreisstraße 25 im Baustellenbereich bei Eberding eine ca. 300 Meter lange Ölspur festgestellt. Vermutlich handelte es sich um Hydrauliköl. Die Feuerwehr Fridolfing musste das Öl binden und die Fahrbahn reinigen. Eine zusätzliche Beschilderung wurde vom Straßenbauamt Freilassing eingerichtet.

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682 89880 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © DPA

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser