Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Raser mit 65 km/h zuviel auf der B304 unterwegs

Landkreis Traunstein - Im Dienstbereich der Trostberger Polizeiinspektion fanden am vergangenen Wochenende mehrere Radarkontrollen statt.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Trostberg/Mögling - Radarkontrolle: Am Samstagabend, den 16. März zwischen 19.15 Uhr und 21.15 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die B299 im Bereich Mögling. Bei einem Durchlauf von 181 Fahrzeugen blitzte es 10-mal im Verwarnungsbereich. Zwei Verkehrsteilnehmer wurden im Anzeigenbereich, ab 71 km/h, gemessen. Der Schnellste jedoch fuhr mit 77 km/h durch Trostberg. Auf den Fahrzeugführer kommt eine Geldbuße in Höhe von 100 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.

Stein an der Traun - Radarkontrolle

Von Samstagnacht, den 16. März von 21.30 Uhr bis Sonntag, den 17. März bis 0.45 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die 70 km/h Beschränkung auf der B304 in Fahrtrichtung Stein an der Traun. Bei einem Durchlauf von über 360 Fahrzeugen blitzt es 32-mal im Verwarnungsbereich. Vier Verkehrsteilnehmer wurden im Anzeigenbereich gemessen, welche die Geschwindigkeit deutlich überschritten hatten. Der Schnellste der durch die Messstelle fuhr hatte die Beschränkung total übersehen und fuhr mit 135 km/h am Blitzer vorbei. Auf den Fahrer kommt außer dem Fahrverbot von zwei Monaten noch zwei Punkte in Flensburg und eine Geldbuße in Höhe von 600 Euro zu.

Schnaitsee/Zansham - Radarkontrolle

Am Freitag, den 15. März zwischen 13.40 Uhr und 17.15 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die Ortsdurchfahrt Zansham. Bei einem Durchlauf von 112 Fahrzeugen blitzte es 33-mal im Verwarnungsbereich.Im Anzeigenbereich konnten gleich sieben Verkehrsteilnehmer gemessen werden, die mindestens mit 71 km/h unterwegs waren. Der Schnellste fuhr mit 76 km/h durch Zansham. Auf den Fahrzeugführer kommt eine Geldbuße in Höhe von 100 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT